Leitbild und Philosophie der Industrie-Consult Cremer GmbH & Co. KG ist

  • die Erzielung bestmöglicher Be- und Verwertungsergebnisse für unsere Auftraggeber
  • die serviceorientierte Auftragsbearbeitung zum bestmöglichen Nutzen für unsere Auftraggeber
  • die Integrität, Seriosität, Professionalität und Flexibilität jedes Einzelnen in unserem Unternehmen als Grundlage seines Handelns
  • dauerhaftes Lernen und Weiterentwickeln zur kontinuierlichen Verbesserung und Anpassung unserer Prozessabläufe – auch an sich verändernde Rahmenbedingungen und Risiken
  • die stete Beachtung des gebotenen menschlichen Umgangs mit allen beteiligten Personen
  • Beachtung behördlicher, gesetzlicher und individueller Anforderungen der Auftraggeber

Um unsere eigenen hohen Qualitätsansprüche an die durch uns erbrachten Dienstleistungen und die damit verbundenen Prozesse zu dokumentieren sowie einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu gewährleisten, haben wir in 2013/2014 ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, das den Vorgaben der DIN EN ISO 9001 entspricht und sind durch die unabhängige Zertifizierungsstelle VQZ Bonn GmbH für den Geltungsbereich „Inventarisierung und Bewertung, Sicherstellung und Verwertung von Vermögensgegenständen, Unternehmensverkäufe, Einlagerung von Geschäftsunterlagen, Immobilienvermittlung“ entsprechend zertifiziert (Download Zertifikat). Bei der Entwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems haben wir uns strikt an den Interessen und Bedürfnissen unserer Auftraggeber orientiert.

Um die hohe Servicequalität und die Konformität unserer Dienstleistungen mit sich ggf. ändernden Rahmenbedingungen und den Anforderungen unserer Auftraggeber und Kunden auch zukünftig sicherzustellen, werden die Leitung und alle Mitarbeiter laufend durch interne und externe Fortbildungen sensibilisiert und geschult.

Wir erfüllen zudem die Anforderungen der „Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung“ (GOI) für Dienstleister zur „Be- und Verwertung“ des Verbandes der Insolvenzverwalter Deutschlands e. V. (VID).